Demo

So viele plappern etwas nach,
von dem sie keine Ahnung haben,
sie tun’s damit man sie wohl mag,
doch wollen sie nichts hinterfragen.
Die eigne Meinung gilt hier nicht,
sie stehn ihn letzter Reihe,
auch wenn ein Fragezeichen sticht,
es zählt nur das Geschreie.
Parolen die die Welt nicht braucht,
von Fremdenhass bis Vaterland,
wird solchen Menschen eingehaucht,
entzündet manchen Flächenbrand.
Sie glauben dem, der am Podest,
die Hassparolen predigt,
sie stehn in einem Wespennest,
gefangen in dem Nazifkäfig.
Sie folgen dem, der voller Hass,
geschickt das Segel Feindschaft spannt,
er ist für sie das große Ass,
und wir? Wir haben’s zu spät erkannt.
Denn wir, wir wissen was es heißt,
dem Feindbild Nahrung geben,
wie sehr man Kriege damit speist,
die uns in Schutt und Asche legen.

Copyright seelenkarussell