erfindung

So Vieles gibt es heute schon,
was vor zig Jahrn undenkbar war,
und es gehört zum guten Ton,
dass man erfindet Jahr für Jahr.
So manches macht das Leben reicher,
doch vieles ist unnützer Kram,
es landet doch nur auf dem Speicher,
und schürt perfekt den Einkaufswahn.
Muss ich tatsächlich alles haben,
was Industrie sich ausgeheckt?
Wie viele gute Dinge starben,
weil sie gekonnt die Gier geweckt.
Was geht denn heut noch ohne Strom,
und wer will endlos lange laufen?
Ist es die bessere Option,
alles online einzukaufen?
Man sollte sich doch viel besser fragen,
was brauch ich, und was brauch ich nicht?
Nicht alles gleich zur Tonne tragen,
für die Umwelt wär’s die Pflicht.

copyright seelenkarussell