Vorsichtig sollst du sein,
mit Worten die verletzen,
sie wiegen schwer wie harter Stein,
man kann sie später nicht ersetzen.
Wähl‘ deine Worte mit Bedacht,
und nutze sie niemals als Schwert,
seh einen Streit nicht wie ’ne Schlacht,
denn nie bleibt einer unversehrt.
Agier‘ mit Worten stets präzise,
bleibe ruhig und auch besonnen,
lass sie weg die Seitenhiebe,
nur so hast du für dich gewonnen.

Copyright seelenkarussell