Es gibt nicht wirklich ein Rezept,
für ein langes Lebensglück,
der Teufel ist im Detail versteckt,
zu oft dachten wir: Es fehlt ein Stück.
Glück ist oft nur ein Moment,
aus einer Möglichkeit geboren,
je mehr man aber nach ihm rennt,
bleibt es für uns verborgen.
Oft haben wir’s, und sehn es nicht,
der Drang nach mehr ist viel zu stark,
und das Gefühl von Glück erlischt,
obwohl’s in unsren Händen lag.
Erst der späte Blick zurück,
lässt uns auf einmal sehen,
nicht alles war ein Missgeschick,
und fangen an es zu verstehen.
Glück ist die Summe unsrer Taten,
ein wahrlich himmlisches Geschenk,
und während wir noch darauf warten,
hat es manch Unglück schon verdrängt.
Glück zu fühlen kann man lernen,
alleine durch die Achtsamkeit,
wenn wir uns davon nicht entfernen,
sind wir fürs wahre Glück bereit.

Copyright seelenkarussell