365 Stufen hat ein Jahr,
und jede will erklommen werden,
manch eine birgt Gefahr,
und auf manchen liegen Scherben.
Viele lassen sich sehr einfach gehen,
beschwingt und voller Tatendrang,
auf manchen bleibst du lange stehen,
denn vor der nächsten Stufe ist dir bang.
Es sind die Stufen deiner Tage,
die dein Jahr bestimmen,
du bist das Zünglein an der Waage,
musst jede einzelne selbst erklimmen.
Drum pass auf vor zu viel Last,
sonst schaffst du viele Stufen kaum,
mach ruhig auf mancher Stufe Rast,
und träume einen schönen Traum.
Nach einem Jahr hast du’s geschafft,
stehst vor dem Anfang und auch Ende,
vorbei ist eine Wanderschaft,
die Neue reicht dir schon die Hände.

Copyright seelenkarussell