Erinnerung1

Das meiste ist ja wirklich logisch,
weil es bestimmten Mustern folgt,
nur mit Erinnerungen ist es komisch,
sie kommen oft sehr ungewollt.
Man fragt: Warum gerade jetzt,
muss ich an diese Sache denken?
Ist innerlich völlig entsetzt,
und kann das Blatt doch nicht mehr wenden.
Man muss sich diesen Bildern stellen,
auch, wenn sie heut noch schmerzhaft sind,
ach, wären es nur Bagatellen,
die schnell verfliegen mit dem Wind!
Doch unsre Seele will sie zeigen,
sie kann sie nicht für uns verdrängen,
sie weiß, wie sehr wir drunter leiden,
will uns befreien aus den Fängen.
Beim Hinsehn kann man nichts verlieren,
nur erkennen und ertragen,
wichtig ist es: zu akzeptieren,
erst dann werden aus Wunden – Narben!

Copyright seelenkarussell