Jugend

Die Jugend strebt sehr nach Erleben,
nach höher, weiter, schneller, besser,
sie wollen noch die Welt bewegen,
und scheuen nicht fremde Gewässer.
Der Drang nach Freiheit ist sehr stark,
die alten Muster abgedroschen,
man will sie säen die eigne Saat,
hat sich auf Neues eingeschossen.
So ist es gut, so soll es sein,
sie müssen sich erproben,
die Einsicht kommt von ganz allein,
denn Sturm und Drang sind schnell verflogen.
Und später sind es ihre Kinder,
die nach andrer Freiheit streben,
dann sehen sie sich als Erfinder,
und wollen ein ganz neues Leben.

Copyright seelenkarussell