Schuhe

Wir sollten mal die Seiten tauschen,
nur für einen Tag,
in des Andren „Schuhe“ laufen,
alles tun was er vermag.
Man würde einiges verstehn,
auf andres gern verzichten,
man würd im andren Licht ihn sehn,
und honorieren seine Pflichten.
Denn wir bewerten viel zu schnell,
ohne großes Wissen,
man geht nur nach dem eignen „Fell“,
und den eigenen Kulissen.
Doch jedes Leben hat sein Drill,
sein Wert und sein Betrachten,
und wenn man es verstehen will,
sollt man es nicht missachten.

Copyright seelenkarussell