seele

Gibt es eine Wiedergeburt,
oder doch nur Hölle und Himmel?
Beides klingt etwas absurd,
und fühlt sich an wie alter Schimmel.
Wobei die Logik dazu neigt,
dass alles einmal wiederkehrt,
denn die Natur allein sie zeigt:
Das tote Blatt ein Neues nährt.
Doch will ich wirklich wiederkehren,
wenn mein Leben hier zu Ende?
Fänd ich ein Dasein in andren Sphären,
wär das für mich die große Wende.
Denn das was wir als Seele nennen,
findet Platz in jeder Form,
wie scheuen uns, was wir nicht kennen,
es passt halt nicht in unsre Norm.
Meine Seele darf ruhig reisen,
auch in ferne Galaxien,
man wird ihr schon die Wege weisen,
ich lass sie gern und friedvoll ziehn.

copyright seelenkarussell