Gedanken1

Gedanken in der Hektik des Tages geboren,
lassen mich des Nachts nach ihnen suchen.

Aber:

Gedanken aus der Stille der Nacht geboren,
schweben wie Wolken durch meinen Tag.

Copyright seelenkarusell