Baum2

So viel gelebte Jahre,
sinnvoll verbracht, und manchmal nicht.
So viele, viele grauen Haare,
und Falten im Gesicht.
Ich möcht nicht ein Jahr davon missen,
nicht eines davon nochmal leben.

Ich liebe sie mit all den Rissen,
mit manchmal übern Boden schweben.
Ich weiß nicht wieviel Zeit noch bleibt,
für mich und meine Seele,
wohin die Energie mich treibt,
bevor ich mich wegstehle.
Ich lebe heut im Hier und Jetzt,
genieße jede Stunde,
bab kein Komma und keinen Punkt gesetzt,
für diese letzte Runde.
Ich möchte nur leben, lieben, lachen,
behutsam mit dem Tag umgehn,
möchte über meine Jahre wachen,
um dann die Ewigkeit zu sehn.

Copyright seelenkarusell