sonnenuntergang_07

Mich in den Wolken zu verlieren,
nur auf den Flug der Möwen achten,
mit den Gedanken zu pausieren,
und warten bis mir Flügel wachsen.
Das sind Momente die ich liebe,
die ich mir suche Tag für Tag.
Wo Sorgen ich auf später schiebe,
und nur mein Herz gen Himmel trag.
Dann bin ich leicht wie eine Feder,
gleit mit den Möwen übers Meer,
Denken vertage ich auf später,
und trag an nichts und niemand schwer.

Copyright seelenkarusell