Wir Deutschen jammern gern und viel,
ich mag schon gar nichts fragen,
wir leben hier im großen Stil,
und doch hört man nur Klagen.
Mal zwickt es hier, mal zwickt es da,
und Politik kann man vergessen,
die Steuern sind zu hoch, na klar,
wir sind auf Wohlstand nur versessen.
Die Lebensqualität soll stimmen,
man mag doch keinen Schritt zurück,
will mit der Wohlstandsklasse schwimmen,
nur das zählt noch als großes Glück.
Der liebe Blick, das nette Wort,
gehen dabei völlig unter,
die Empathie ja, sie verdorrt,
man fährt sie einfach runter.
Ein armer Mensch hört man nicht klagen,
das Leben ist eh hart genug,
er tut sein Schicksal schweigend tragen,
und lebt sein Leben Zug um Zug.
Oh die ihr so versessen seid,
auf alles Materielle,
ihr lebt in Überheblichkeit,
und tretet nur auf einer Stelle.

Copyright seelenkarussell