Mut

Der Mut steht stets für sich allein,
er kann nur motivieren,
die Angst, sie ist sein größter Feind,
nur du kannst sie besiegen.
Sei mutig in dei’m Alltagsleben,
steh auf, wenn du ein Unrecht siehst,
es hilft nur miteinander reden,
was nutzt es, wenn du dich entziehst?
Wenn du für dich nicht mutig bist,
wie willst du was verändern?
Du meidest jeden Streit und Zwist,
gesellst dich zu den Blendern.
Im Nachhinein sich aufzuregen,
ist feige und nicht produktiv,
du tust die eigne Angst nur pflegen,
denkst irgendwann auch negativ.
Wenn jeder denkt: !Geht mich nichts an!“
was meinst du was passiert?
Der Mob gewinnt die Oberhand,
und jeder von uns nur verliert.
Deshalb bleib deinen Idealen treu,
und leb sie andren vor,
vergiss mal deine eigne Scheu,
und mach aus Mut ein offnes Tor.

Copyright seelenkarussell