fussball

Bald kommt vier Wochen Fussballfieber,
die Nationen treten an,
am Ende gibt’s nur einen Sieger,
ich hoffe sehr, er heißt Deutschland.
Ich hoffe, dass es Tore regnet,
und niemand sich zu sehr verletzt,
auch das man sich recht fair begegnet,
den Gegner niemals unterschätzt.
Die Jungs soll’n stolz nach Russland reisen,
vorzeigen ihren starken Kern,
sie sollen ihren Fans beweisen,
wir verdienen ihn, den 5. Stern.
Dann wird es sein wie vor vier Jahren,
Weltmeister kehren stolz zurück,
doch sind wir uns auch sehr im Klaren,
bei allem braucht’s das Quäntchen Glück.
Doch drücken wir ganz fest die Daumen,
das jeder fit und konzentriert,
das man Zuhause bar vor Staunen,
voll Freude auf den Bildschirm stiert.
Und wenn’s nicht klappt, dann ist es so,
man kann das Glück nicht zwingen,
man wäscht gelassen das Trikot,
und widmet sich den Alltagsdingen.

Copyright seelenkarussell