Meer

Hörst du den Wind, wie er in deinen Ohren rauscht?
Wie sich die Gräser raschelnd wiegen?
Wie Welle sich an Welle bauscht,
und Möwen schreiend fliegen?
So ist das Feeling hier am Meer,
nur du, und die  Natur,
hier machst du deine Seele leer,
und bleibst in deiner Spur.
Hier gibt’s kein hetzen und kein eilen,
kein Straßenlärm und kein Termin,
hier siehst du nur die Schafe weiden,
und nirgends riecht es nach Benzin.
Hier kannst du dich auf dich besinnen,
was dir im Leben wichtig ist,
hier kannst du deine Träume spinnen,
weil du mit dir alleine bist.
Dann gehst du wohlgemut zurück,
dein Kopf ist wieder frei,
bekamst vom Glück ein kleines Stück,
und denkst: Ach wenn’s doch immer nur so sei!

copyright seelenkarussell