ostern3

Woher kommt denn der Osterhase,
und warum bringt er bunte Eier?
Das ist doch eine Lügenblase,
zur österlichen Feier?
Doch hier geht’s um die Fastenzeit,
man durfte nicht viel essen,
die Eier gab es weit und breit,
man konnt sie nicht vergessen.
Deshalb hat man sie gut gekocht,
und angemalt in allen Farben,
die Kinder hatten ’s sehr gemocht,
und keine Kirche konnte klagen.
Und irgendjemand dachte fix:
Der Hase ist der Überbringer!
Das das gelogen, macht ja nix,
er ist allein ein Frühlingsspringer.
Und so wurd er zum Osterhasen,
der alle Kinder sehr beglückt,
er sitzt zufrieden auf dem Rasen,
und denkt, der Mensch ist schon verrückt!

copyright seelenkarussell