Glück

Glücklich sein ist oft nicht einfach,
man müsst dem Frust den Rücken kehren,
doch dafür ist man meist zu schwach,
und tut es einfach nur begehren.
Dabei ist Glück oft eine Hand,
die hält, und sanft die Wangen streichelt,
sie fühlt sich an wie weicher Samt,
der unbemerkt der Seele schmeichelt.
Das Glück ist oft ein liebes Wort,
in deiner tiefen Dunkelheit,
es zeigt wie man sich um dich sorgt,
und Trost steht allezeit bereit.
Drum lenk dein Blick mal weg vom Frust,
und schau dich suchend um,
auf einmal kommt die Lebenslust,
denn Glück gibt dir auch neuen Schwung.
Glück ist niemals polternd laut,
es ist bei dir ganz still und leise,
es schwebt stets über deinem Haupt,
denn es ist das ewig Weise.

copyright seelenkarussell