Baum4

Der Wind streift sanft durch das Geäst,
ein Sonnenstrahl blitzt durch die Lücken,
Gedanken halten mich ganz fest,
ich kann mich nicht vor ihnen drücken.
Verweilen, bewerten, aufarbeiten,
so ist der Gedanken Struktur.
Freude und Schmerz sie stets begleiten,
und hinterlassen ihre Spur.
Manchmal hab ich das Denken satt,
will träumen ohne Zeit und Raum,
doch mir gelingt er nicht der Cut,
so schau ich weiter in den Baum!

Copyright seelenkarussell